Uhl bleibt Vorsitzender der CDU Erbach: Markus Uhl bleibt CDU-Vorsitzender

Uhl bleibt Vorsitzender der CDU Erbach : Markus Uhl bleibt CDU-Vorsitzender

Im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes stellte die CDU Erbach/Reiskirchen ein Team aus alten und neuen Gesichtern zusammen.

Der Bundestagsabgeordnete Markus Uhl, der zuvor auf seine erste Amtszeit als Vorsitzender zurückblickte, wurde in seinem Amt bestätigt, wie es in der Pressemitteilung des Ortsverbandes heißt. So habe sich der Einsatz für den Erhalt des Erbacher Sportzentrums gelohnt, nun müssten die notwendigen Sanierungen zügig angegangen werden, sagte Uhl. Dringend erforderlich sei auch eine Lösung für die bessere Anbindung des Gewerbegebietes „Am Zunderbaum“ an die Autobahn. Er gratulierte dem designierten Bürgermeister der Stadt Homburg, Michael Forster, im Namen des CDU-Ortsverbandes, und wünschte ihm für die am 1. November beginnende Amtszeit viel Erfolg.

Ebenfalls im Amt bestätigt wurde Uhls Stellvertreter Jürgen Portugall. Neue stellvertretende Vorsitzende sind Maren Berger und Kristina Kulzer-Webert. Zum Schatzmeister wurde Stefan Mathieu gewählt, die Pressearbeit übernimmt Markus Schaller, Mitgliederbeauftragte und Referentin für Soziale Netzwerke ist Franziska Engeldinger. Organisationsleiter sind Tobias Mix und Kowrisan Kopalakrishnan. Beisitzer sind Lisa Anstäth-Fuchs, Ortsvertrauensfrau Anni Schindler, Jennifer Mathieu, Vanessa Reier, Marion Portugall, Marie Dengel, Erich Scherer, Friedrich, Konrad und Martin Burgard, Eric Dejon, Michael Forster, Peter Kaufmann und Eric Scherer.

Mehr von Saarbrücker Zeitung