In der Stadtbibliothek Homburg Manuela Müller liest für kleine Kinder

Eine kreative  Lesestunde steht jetzt in der Stadtbibliothek Homburg am Marktplatz an. Hier liest  am Mittwoch, 16. Mai, um 15.30 Uhr Manuela Müller für kleine Kinder. Manuela Müller ist eine der Homburger Lesepatinnen.

Sie liest aus dem Buch „Leo Lausemaus kann nicht verlieren“. Die Lesung ist gedacht für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren, hieß es weiter von der Stadtverwaltung. Die Stadtbücherei weist auf eine Besonderheit hin. Wie bereits Mitte April ist dies eine  kreative Kamishibai-Lesung – ein japanisches Papiertheater –  mit anschließendem Basteln.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort