1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Überfall in Homburger Innenstadt: Mann wurde in der Innenstadt überfallen

Überfall in Homburger Innenstadt : Mann wurde in der Innenstadt überfallen

Die Homburger Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung: Am frühen Samstagmorgen wurde ein 26-jähriger Mann in der Homburger Innenstadt von mehreren, bislang unbekannten Tätern überfallen. Der Mann, der aus Koblenz stammt und in der Kreisstadt zu Besuch ist, war gegen 4.45 Uhr in der Talstraße unterwegs, als er in Höhe des Hotels Euler von der Gruppe angegangen wurde. Nach Aussage des Opfers schlugen die Täter ohne Vorwarnung auf ihn ein und trafen ihn auch im Gesicht. Auch als der Mann bereits am Boden lag, wurde noch auf ihn eingetreten. Der 26-Jährige schrie nach Hilfe. Erst als Unbeteiligte die Täter lautstark aufforderten, den Mann in Ruhe zu lassen, gelang dem Opfer die Flucht. Er informierte die Polizei und musste zunächst stationär ins Uniklinikum eingeliefert werden. Er zog sich unter anderem Gesichtsverletzungen zu, konnte aber am Sonntagmorgen wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Die Homburger Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung: Am frühen Samstagmorgen wurde ein 26-jähriger Mann in der Homburger Innenstadt von mehreren, bislang unbekannten Tätern überfallen. Der Mann, der aus Koblenz stammt und in der Kreisstadt zu Besuch ist, war gegen 4.45 Uhr in der Talstraße unterwegs, als er in Höhe des Hotels Euler von der Gruppe angegangen wurde. Nach Aussage des Opfers schlugen die Täter ohne Vorwarnung auf ihn ein und trafen ihn auch im Gesicht. Auch als der Mann bereits am Boden lag, wurde noch auf ihn eingetreten. Der 26-Jährige schrie um Hilfe. Erst als Unbeteiligte die Täter lautstark aufforderten, den Mann in Ruhe zu lassen, gelang dem Opfer die Flucht. Er informierte die Polizei und musste zunächst stationär ins Uniklinikum eingeliefert werden. Er zog sich unter anderem Gesichtsverletzungen zu, konnte aber am Sonntagmorgen wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Die Polizeiinspektion Homburg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach Zeugen, die den Überfall beobachtet haben könnten. Sie sollten sich unter der Telefonnummer (0 68 41) 10 60 melden.