1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Linke fordern Erhalt des ehemaligen Alstom-Werkes

Linke fordern Erhalt des ehemaligen Alstom-Werkes

Die Linken im Saarpfalz-Kreis fordern den Erhalt des von der Schließung bedrohten Bexbacher General Electric Power-Werks - ehemals Alstom . Eine entsprechende Resolution haben die Mitglieder beim Kreisparteitag in Jägersburg einstimmig verabschiedet, teilte die Partei mit.

Die Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete, Barbara Spaniol , erklärt: "Es ist sehr wohl möglich, das Werk wirtschaftlich weiter zu führen. Arbeit ist für Bexbach genug da. Dazu gibt es entsprechende Vorschläge der Belegschaft und der IG Metall , die gehört werden müssen." Eine Schließung des Betriebs sei ausschließlich den "Profitinteressen von General Electric geschuldet", das die Energiesparte von Alstom übernommen hat. "Es gilt jetzt, diese Schließungspläne zurückzunehmen, mit den Arbeitnehmervertretern in Verhandlungen zu treten und den Fortbestand des Werks in Bexbach zu sichern", so Spaniol weiter. Ansonsten drohe ein erheblicher Rückschlag für die ganze Region und den Industriestandort Saarland. Spaniol forderte zudem die Landesregierung auf, sich stärker einzuschalten und eine Lösung für das Werk und die Beschäftigten zu finden.