Leistungskurs Kunst stellt aus

Homburg. Der Leistungskurs Kunst des Christian von Mannlich Gymnasiums Homburg unter der Leitung von Gisela Omlor stellt von 13. bis 21. März im "ARTificum"Hand +Kunst + Werk seine Werke aus. Die 21 Schülerinnen und Schüler zeigen neben Malerei in verschiedenen Techniken, Architekturmodelle und Collagen, auch besondere, persönliche Werke sowie eine Diashow

Homburg. Der Leistungskurs Kunst des Christian von Mannlich Gymnasiums Homburg unter der Leitung von Gisela Omlor stellt von 13. bis 21. März im "ARTificum"Hand +Kunst + Werk seine Werke aus. Die 21 Schülerinnen und Schüler zeigen neben Malerei in verschiedenen Techniken, Architekturmodelle und Collagen, auch besondere, persönliche Werke sowie eine Diashow. Die Vernissage findet am Freitag, 13. März, ab 18.30 statt. Die Exponate werden bis 21.März zu sehen sein. Der Leistungskurs beteiligt sich mit der Ausstellung an einem sozialen Projekt und freut sich über Spenden. redÖffnungszeiten: Samstag: elf - 15 Uhr; Dienstag bis Freitag 16 - 19 Uhr; Finissage 21. März im "ARTificium" Hand+Kunst-Werk, Jägerhausstraße 73, 66424 Homburg-Beeden.