Leckereien von Zimtwaffeln bis Saumagen

Leckereien von Zimtwaffeln bis Saumagen

Verbände und Vereine nahmen wieder am diesjährigen Adventsmarkt teil, darunter auch der Förderverein der Kita. Neben selbstgebastelten Geschenken gab es ein reichhaltiges Angebot an weihnachtlichen Leckereien.

Bruchhof-Sanddorf. Auch in diesem Jahr lockte der Weihnachtsmarkt wieder viele Besucher nach Bruchhof-Sanddorf (wir berichteten). Die dort ansässigen Vereine und Verbände hatten am Samstag vor dem 1. Advent wieder auf den herrlich gelegenen Platz zwischen der evangelischen Kirche und dem Wichernheim eingeladen. Hier drängten sich zahlreiche Besucher vor und in den einzelnen Ständen, die um den großen Weihnachtsbaum in der Platzmitte aufgestellt waren.Eröffnet wurde der Weihnachtsmarkt traditionell mit einer Andacht in der Kirche. Im Anschluss herrschte auf dem Platz reges Treiben. Die teilnehmenden Vereine, Verbände und Gruppen hatten sich allerhand einfallen lassen. Das reichhaltige Angebot reichte von kulinarischen Genüssen wie Zimtwaffeln, Crêpes, "Grumbeerwaffele met Appelmus", Saumagen bis hin zu wunderschönen selbst gebastelten Sachen und Weihnachtsgestecken. Angesichts der kühlen Temperaturen fanden Glühwein mit und ohne Amaretto oder Punsch reißenden Absatz. Begehrt waren aber auch die liebevoll gebastelten Weihnachtsdekorationen. Großes Interesse fand der Stand "Alles aus Wolle", wo man auch etwas über die Wollverarbeitung erfahren konnte. Auf der Suche nach passenden Geschenken für die Lieben daheim wurden viele Besucher fündig. Ob am Stand der ökumenischen Frauen oder beim Förderverein der katholischen Kindertagesstätte Maria Hilf, die Auswahl an weihnachtlichen Basteleien und Gestecken war riesengroß.

"Wir nehmen schon seit Jahren am Weihnachtsmarkt teil und bieten dieses Mal Bastelarbeiten sowie Apfelgelee an", erzählt Anja Gunkel vom Kita-Förderverein. Den Erlös verwende die Kita für Geschenke. Den kulturellen Rahmen beim Weihnachtsmarkt bildeten die Auftritte des Schulchors der Grundschule Bruchhof, der Chorgemeinschaft Bruchhof-Sanddorf, die Kinder der katholischen Kindertagesstätte Maria Hilf und des in Bruchhof beheimateten Chors Sing'n'Swing sowie dessen Kinder- und Jugendchores Rusty Teenspoons und Singstrolche. Sie sorgten mit ihren Beiträgen für eine vorweihnachtliche Einstimmung. Höhepunkt war aber vor allem für die Kinder der Besuch des Nikolauses. "Nikolaus, Nikolaus, mache deine Tasche auf", sangen die Kinder, die sehnsüchtig auf den Mann im roten Mann gewartet hatten. re