Landesliga Ost: Trainerwechsel in Oberbexbach und Kirrberg

Kirrberg · Nach fast vierjähriger Zusammenarbeit trennten sich vor Kurzem die Wege von Fußball-Landesligist SV Kirrberg und Trainer Dirk Schneider. Mit dem 48-jährigen Waldmohrer waren die Kirrberger von der Bezirksliga in die Landesliga Ost aufgestiegen.

Derzeit muss Kirrberg aber als Tabellen-13. und damit Drittletzter um den Klassenverbleib bangen. Zur neuen Runde übernimmt Jan Berger vom Verbandsligisten SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim als Spielertrainer.

Punktgleich mit Kirrberg ist der Viertletzte FV Oberbexbach. Dort ist vor Kurzem nach längerer sportlicher Talfahrt Trainer Volker Ecker zurückgetreten. Interimstrainer Björn Molter übernimmt bis Saisonende, zur neuen Runde wird dann Ex-Profi Nenad Drljaca (zuletzt FSV Jägersburg II) neuer Trainer des FV.