KSV-Ringer verlieren das Oberliga-Derby in Erbach

KSV-Ringer verlieren das Oberliga-Derby in Erbach

Im Derby der Ringer-Oberliga Südwest hat die KSG Erbach am Samstagabend einen deutlichen 20:11-Heimsieg gegen den KSV St. Ingbert gefeiert. Die Gäste aus St. Ingbert waren als Tabellenführer in die Turnhalle der Luitpoldschule gekommen, konnten dort aber nur drei Kämpfe gewinnen.

Neuer Spitzenreiter ist jetzt die KSG Erbach mit 8:0 Punkten, der KSV liegt mit 8:2 Zählern dahinter.

Mehr von Saarbrücker Zeitung