1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

KSG Erbach siegt auch mit nur neun Ringern deutlich

KSG Erbach siegt auch mit nur neun Ringern deutlich

Die Oberliga-Ringer der KSG Erbach haben am vergangenen Samstag ihren ersten Kampf der Rückrunde mit 22:12 bei der RKG Illtal gewonnen. Dabei traten die Gäste aus personellen Gründen nur mit neun Ringern an und mussten die Punkte in der Gewichtsklasse bis 75 Kilogramm griechisch-römisch kampflos abgeben. Die Erbacher Zähler holten Fabian Widmann, Julian Klemann, Maik Stricker, Philipp Degel (jeweils vier), Konstantin Meier und Roman Meier (jeweils drei). Außerdem waren für die KSG noch Marco Dostert, Steven Albrecht und Michael Dietrich im Einsatz.

Die Erbacher haben als Tabellenfünfter mit 11:5 Punkten jeweils zwei Kämpfe weniger als Spitzenreiter KV Riegelsberg II (17:3) sowie die direkten Verfolger RG Saarbrücken (16:4), RKG Illtal und KSV St. Ingbert (je 14:6) ausgetragen. Sie bestreiten am kommenden Samstag das seit Wochen mit großer Spannung erwartete Heimderby gegen den KSV St. Ingbert. Kampfbeginn in der Turnhalle der Luitpoldschule ist um 19.30 Uhr.