Kritik an Umwandlung von Radweg zu Parkplatz

Homburg : Kritik an Umwandlung von Radweg zu Parkplatz

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) hat die Stadt Homburg wegen der Umwandlung eines Radwegs heftig kritisiert. Die Kommune nutzt die Spur in der Talstraße vorübergehend als Auto-Parkplatz.

Radfahrer sollen sich mit Fußgängern den Gehweg teilen. Der ADFC hat die Stadtverwaltung nun aufgefordert, zum alten Zustand zurückzukehren. Einer der wichtigsten Radwege werde dem Autoverkehr geopfert, so der Club.

Mehr von Saarbrücker Zeitung