Konzert für Solovioline: Konzertabend mit Werken von Paganini

Konzert für Solovioline : Konzertabend mit Werken von Paganini

(red) Die Musikschule Homburg mit Sitz in Erbach, Schongauer Straße 1, lädt für diesen Sonntag,  22. April, 18 Uhr, zu einem weiteren Konzertabend in die Aula ein. Markus Lein spielt Werke für Solovioline von Bach, Telemann und Paganini: von Bach die Solosonate g-Moll und die Partita d-Moll, Solofantasien von Telemann und „Nel cor piu non mi sento“ von Paganini.

Markus Lein ist seit vielen Jahren erfolgreicher Pädagoge und Musiker an der städtischen Musikschule Homburg und gleichzeitig Leiter des Ensembles Solo e tutti. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung