Konzert in der Musikschule mit dem Quartett Native

Konzert in der Musikschule mit dem Quartett Native

Die Musikschule in Erbach bietet am kommenden Sonntag, 20. November, ein Konzert mit dem Quartett Native an. Wie die Leiterin der Musikschule, Carola Ulrich mitteilt, sei das Quartett eine gelungene Einheit von vier Individualisten.

Die Band fand ihr Gesamtkonzept in der Bereitschaft, neue Wege zu finden und mit bewährter Musiktradition verbindend zu kreieren. Das Repertoire beinhaltet eigene Kompositionen und Arrangements, heißt es in der Pressemitteilung der Musikschule. Das Quartett sind: Amby Schillo (Drums/Vocals), Arno Wilhelm (Guitar), Jochen Lauer (Bass) und Thomas Girard (Saxofon).

Der Konzertabend beginnt um 18 Uhr in die Aula der Musikschule in der Schongauer Straße1 in Erbach .

Eintrittskarten gibt es nur an der Abendkasse. Der Eintritt beträgt: Erwachsene zehn Euro, Schüler/Studenten acht Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung