1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Kolpingsfamilie Bruchhof ehrt Schnorrenberger

Zum Ehrenmitglied ernannt : Kolpingsfamilie Bruchhof ehrt Schnorrenberger

Die Kolpingsfamilie Bruchhof-Sanddorf hat den langjährigen Vorsitzenden ihres Leitungsteams, Gerhard Schnorrenberger, einstimmig zum Ehrenmitglied ernannt. Beim Glühweinabend zum Jahresbeginn wurde ihm die Ehrenurkunde überreicht.

Aus gesundheitlichen Gründen stellte sich Schnorrenberger nicht mehr zur Wahl als Leiter im Führungsteam der Gemeinschaft, die er seit Jahrzehnten geleitet und gelenkt hat, teilt die Kolpingsfamilie mit. Bei der Arbeit habe er von seiner guten Vernetzung in Politik, Religion, sozialen Gemeinschaften und im Kolpingwerk und darüber hinaus profitiert. Die halbjährlich herausgebrachten Kolpingprogramme hätten über die Kolpingsfamilie Bruchhof-Sanddorf hinaus Anerkennung und Lob gefunden.

Christine Stalter, Mitglied im Leitungsteam, erinnerte unter anderem an die monatlichen Fortbildungsforen im Haus Benedikt in Bruchhof,  die jährlichen mehrtägigen Bildungsreisen oder die Wanderungen im Sommer im Umfeld Homburgs. Viele Begegnungen habe Schnorrenberger ermöglicht, etwa mit Weihbischof Otto der Diözese Speyer oder Irmgard Rech, der ersten Sprecherin des „Wort zum Sonntag“ in der ARD.