1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Kolpingfamilie Bruchhof-Sanddorf besteht seit 50 Jahren

Kolpingfamilie Bruchhof-Sanddorf besteht seit 50 Jahren

Vor 50 Jahren herrschte in Bruchhof-Sanddorf unter den Männern Aufbruchstimmung. Am 13 November wurde von einer großen Gruppe von Männern auf Initiative von Pfarrer Thirolf die örtliche Kolpingfamilie im Rahmen des Internationalen Kolpingwerkes gegründet. Im Sinne des Priesters und großen Sozialreformers Adolph Kolping im 19. Jahrhundert wollen die Kolpingfamilien aus christlichem Geist vor allem für die Schwachen und Benachteiligten in die Gesellschaft hineinwirken.

Dazu gehören auch religiöse Bildung zur eigenen Lebensorientierung und die frohe Geselligkeit. 50 Jahre - durch Höhen und Tiefen - hat die Kolpingfamilie als selbstständiger Verein im Rahmen der Kirchengemeinde Maria Hilf ihr Ideal verwirklicht und durchgehalten mit vielen Veranstaltungen, Hilfsaktionen, persönlicher Unterstützung und Gemeinschaft. Nun soll mit einer kleinen Jubiläumsfeier ein neuer Anstoß für die zukünftige Gestaltung des Vereinslebens und der Aktivitäten getreu dem Motto "Mut tut gut" gegeben werden.

Der Festgottesdienst am Sonntag 13.November um 10 Uhr in der Bruchhofer Kirche Maria Hilf wird zelebriert von Pater Holtmann, musikalisch gestaltet von der Gruppe "Zwischentöne" aus Beeden.

Anschließend ist ins Haus Benedikt eingeladen zu Begegnung und einer kleinen Jubiläumsfeier mit Rückblick und Ausblick, Ehrung der noch lebenden Gründungsmitglieder und Mitgliederaufnahme. Dazu sind alle Mitglieder der Kolpingfamilie und deren Angehörigen, alle Interessenten eingeladen.