Kino : Eden-Kino überträgt Verdis „La Traviata“ live

() Das Homburger Eden-Kino zeigt am Mittwoch, 30. Januar, 19.45 Uhr, live aus London Verdis Oper „La traviata“ in der Produktion des Royal Opera House. Es wirken bei dem Stück in London unter anderem Ermonela Jaho, Charles Castronovo und Plácido Domingo mit, wie die Veranstalter mitteilen.

Die Handlung: In der glamourösen Pariser Gesellschaft verliebt sich Alfredo in die Kurtisane Violetta, doch hinter den Kulissen wirken finstere Gegenströme, die zu einem tragischen Ende führen. Die Rolle von Alfredos Vater, Giorgio Germont, übernimmt in London Plácido Domingo.

Das Stück wird im Homburger Kino am Sonntag, 3. März, 10.30 Uhr, wiederholt.