1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Kinder- und Jugendbüro Homburg hat Angebote für die Ferien

Angebot für die Fastnachtsferien : Eine Schnitzeljagd führt Familien durch Homburgs Innenstadt

Gerade sind Fastnachts- und Winterferien, doch so richtig fühlt es sich nicht danach an. Schließlich macht Corona dem Feiern einen Strich durch die Rechnung. Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Homburg hat dennoch gute Ideen.

Gab es in früheren Jahren Ausflüge und Ferienkurse, so stehen jetzt wieder Wundertüten für Kinder zwischen fünf und zehn Jahren bereit, gefüllt mit verschiedenen Bastelanleitungen, Experimenten, Rätseln sowie Koch- oder Backrezepten, schreibt die Tourist-Info Homburg. In der ersten Tüte drehe sich alles um das Thema „Fasching“. In den Ferien gibt es zudem Online-Bastel- und Spiele-Workshops. Und ein weiteres Angebot für Familien mit Kindern sei außerdem geplant – diesmal für alle, die sich trotz aller Einschränkungen gerne draußen bewegen: eine Schnitzeljagd durch die Homburger Innenstadt.

Unter dem Link https://bit.ly/3p85c4q finden alle Interessierten die Schnitzeljagd in der Cloud der Kreisstadt Homburg hinterlegt. Dort kann sie entweder ausgedruckt werden oder man nutzt das Dokument auf dem Tablet oder Smartphone. Es gibt 16 Fragen zu beantworten, während man über einen Rundweg durch die Homburger Innenstadt gelotst wird. Vielleicht lernt man dabei auch einige Ecken kennen, die einem bisher gar nicht aufgefallen sind. Benötigt werden die Anleitung mit den Fragen – ausgedruckt oder im Smartphone – und etwas zum Schreiben. Natürlich sollte man bei aller Konzentration auf den Verkehr aufpassen, so die Tourist-Info.

Gestartet wird mit Frage eins am Christian-Weber-Platz. Weitere Stationen sind beispielsweise der Bücherschrank an einer Haltestelle in der Talstraße, die Tourist-Info, ein Gebäude in der Klosterstraße und der La-Baule-Platz. Zur gestellten Frage werden immer vier Lösungsmöglichkeiten vorgeschlagen; die korrekte Lösung findet man meist an der genannten Stelle. Den zur Lösung gehörenden Buchstaben in der Reihenfolge der Fragen notieren, dann erhält man am Ende einen Lösungssatz, der mit Namen, Adresse und Geburtsdatum an kinder-und-jugendbuero@homburg.de gemailt werden soll. Eine WhatsApp oder SMS an Tel. 01 57-76 29 75 19 geht auch. Das Gewinnspiel läuft bis zum 15. März 2021. So lange steht die Schnitzeljagd auch online zur Verfügung. Das Los entscheidet unter allen richtigen Lösungen, die Gewinner werden Ende März kontaktiert.

Sandra Schatzmann und Laura Becker vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt Homburg stehen bei Fragen zur Schnitzeljagd gerne zur Verfügung, Tel. (06841) 10 11 13 oder 10 11 11 oder per E-Mail an kinder-und-jugendbuero@homburg.de.

Das Team der Tourist-Info Homburg ist mit weiteren Ideen für Unternehmungslustige vorerst nur unter Tel. (06841) 10 18 20 oder per E-Mail an touristik@homburg.de zu erreichen.