1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Kinder-Notaufnahme in Homburg jetzt in Container

Zum Schutz in Corona-Zeiten : Kinder-Notaufnahme in Homburg jetzt im Container

Das Universitätsklinikum (UKS) in Homburg hat seine Notaufnahme der Kinder- und Frauenklinik neu konzipiert.

Sie befindet sich ab sofort bis auf Weiteres in einem abgetrennten Container-Gebäude vor der Frauen- und Kinderklinik (Gebäude 9). „Am UKS behandeln wir Kinder und Jugendliche, die zum Teil schwere chronische Erkrankungen haben und möglicherweise im Gegensatz zu gesunden Kindern und Jugendlichen schwer an Covid-19 erkranken könnten“, erklärt Professor Michael Zemlin, Direktor der Klinik für Allgemeine Pädiatrie und Neonatologie. „Diese Gruppe soll bestmöglich vor einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus geschützt werden.“ Eltern sollen sich zuerst telefonisch unter Tel. (0 68 41) 1 62 80 00 anmelden. Im Bereich der Klinik ist dann die Pforte der Kinderklinik die erste Kontaktstelle.