Kerzen helfen Kindern in Nepal

Homburg. Seit vier Jahren schon werden auch in dieser Adventszeit handbemalte Kerzen aus Südafrika im Hotel Euler verkauft. Der Erlös fließt dieses Jahr über die Organisation "Vision2Help" einem Kinderheim in Nepal zu. Zum Auftakt der Aktion wurden die Kindergärten aus Homburg-Stadtmitte eingeladen und erhielten als Geschenk jeweils eine XXL-Kerze für die Adventszeit

Homburg. Seit vier Jahren schon werden auch in dieser Adventszeit handbemalte Kerzen aus Südafrika im Hotel Euler verkauft. Der Erlös fließt dieses Jahr über die Organisation "Vision2Help" einem Kinderheim in Nepal zu. Zum Auftakt der Aktion wurden die Kindergärten aus Homburg-Stadtmitte eingeladen und erhielten als Geschenk jeweils eine XXL-Kerze für die Adventszeit. Die kleinen Botschafter der unterschiedlichen Kindergärten nahmen ihre Kerze in Empfang. Die Kerzen werden in dem kleinen Dorf Breadasdorp in Südafrika gefertigt und handbemalt. "Mit dem Kauf dieser Kerzen ermöglichen wir vielen Familien dort ein eigenständiges und unabhängiges Leben", sagt Milly Dell-Euler. Der Verkauf läuft noch bis zum 20. Dezember rund um die Uhr. Unter allen Käufern wird am 21. Dezember eine einzigartige Kerze von 55 Zentimetern und einem Durchmesser von 20 Zentimetern verlost. Die Auslieferung der Kerze erfolgt noch vor Weihnachten. red