1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Kerwefrühschoppen im Thomas-Morus-Haus

Am 3. August ab 11 Uhr : Kerwefrühschoppen in Erbach Anfang August

Der größte Homburger Stadtteil Erbach feiert traditionell am ersten August-Wochenende seine Kerb. In diesem Jahr wird das natürlich etwas anders als sonst aussehen.

Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Krise möchte aber die Hausverwaltung des Thomas-Morus-Hauses nicht auf den traditionellen Frühschoppen am Kerwemontag, 3. August, verzichten. Dieser soll wie üblich ab 11 Uhr steigen. Unter Einhaltung der gültigen Abstands- und Hygieneregeln stehen im Saal 80 Sitzplätze zur Verfügung, heißt es in der Pressemitteilung der Pfarrei St. Andreas. Eine Anmeldung für einen Platz und die Vorbestellung des Essens ist zwingend erforderlich. Darüber hinaus wird ein Essen zum Abholen angeboten. Auch hier ist eine Vorbestellung zwingend erforderlich.

Anmeldungen und Vorbestellungen bis Freitag, 31. Juli, an das Pfarrbüro unter Telefon ( 0 68 41) 7 83 41 oder an Silke Emser unter Telefon (0151) 14 87 96 59 oder silke.emser@bistum-speyer.de. Auch auf das Kerwerequiem wollen wir nicht verzichten. Kaplan Dominik Schindler feiert dieses am Montag, 3. August, um 10 Uhr in der St. Andreas-Kirche. Auch hier sollte man sich im Pfarrbüro anmelden.