KEB wandert durch den Herbstzauber der Homburger Wälder

KEB wandert durch den Herbstzauber der Homburger Wälder

Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) lädt am Sonntag, 30. Oktober, zu der zweistündigen Wanderung: "Herbstzauber in Homburgs Wäldern II" mit Klaus Friedrich ein. Die zwischen Homburger Schlossberg, Kirrberg und Bruchhof-Sanddorf verlaufende

"Schlossbergtour" ist einer der schönsten Premiumwanderwege der Region. Der Teilabschnitt dieses Wegs lädt dazu ein, eine erstaunlich abwechslungsreiche und reizvolle Landschaft kennenzulernen und allerlei faszinierenden Relikten aus mehr als 2000 Jahren Kultur- und Regionalgeschichte zu begegnen. Die als Wanderspaziergang konzipierte Tour folgt der Schlossbergtour, führt immer wieder zu verborgenen "Juwelen " abseits ausgetretener Pfade über einen Abschnitt von Europas bedeutendster Kulturstraße, dem "Jakobsweg ".

Treffpunkt ist um 10 Uhr am Waldparkplatz gegenüber Hotel "Rabenhorst" (Kraepelinstraße 1) in Homburg . Es entsteht ein Kostenbeitrag von 5 Euro inkl. Material. Feste Schuhe, wetterfeste Kleidung und eine Grundkondition werden empfohlen. Hunde sind willkommen.

Anmeldung erbeten bei der KEB, Tel. (0 68 94) 9 63 05 16 oder E-Mail: kebsaarpfalz@aol.com

Mehr von Saarbrücker Zeitung