Junger Radfahrer soll sich bei der Polizei melden

Junger Radfahrer soll sich bei der Polizei melden

Am Mittwoch gab es gegen 14.30 Uhr in der Straße "Am Zweibrücker Tor" in Homburg am Zebrastreifen vor dem Kreisel einen Verkehrsunfall, bei dem ein junger Fahrradfahrer auf einen Pkw auffuhr. Der Fahrradfahrer wurde laut Polizei bei dem Verkehrsunfall offenbar nicht verletzt, entfernte sich jedoch kurz nach dem Unfall zu Fuß von der Unfallstelle. An dem unfallbeteiligten Pkw entstand Sachschaden.

Der Fahrradfahrer oder Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich mit der Polizei unter Telefon (06841) 10 60 in Verbindung zu setzen.