Jugendliche auf Gleisen am Bahnhof unterwegs

Jugendliche auf Gleisen am Bahnhof unterwegs

Drei Jugendliche zwischen 15 und 16 Jahren sorgten am Samstag gegen 19.30 Uhr kurzfristig für Aufregung in der Nähe des Homburger Hauptbahnhofs. Laut Polizei waren sie auf und zwischen den Gleisen unterwegs. Die Bundespolizei nahm die alkoholisierten Jugendlichen vorübergehend fest, danach wurden sie ihren Erziehungsberechtigte übergeben. Zudem seinen sie verwarnt worden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung