1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Corona-Infektion: Inzwischen 29 Infizierte im Saarpfalz-Kreis

Corona-Infektion : Inzwischen 29 Infizierte im Saarpfalz-Kreis

Die Zahl der Infektionen im Saarpfalz-Kreis ist bis Mittwoch, 18. März, 12 Uhr, auf 29 gestiegen, das sind vier Fälle mehr als am Vortag. 10 bis 20 Verdachtsfällen ging das hiesige Gesundheitsamt zuletzt nach.

Weiterhin sei eine infizierte Person im Krankenhaus, alle übrigen in häuslicher Quarantäne, eine infizierte Person habe die Quarantäne inzwischen wieder verlassen können. Woher kommen die Infektions- und Verdachtsfälle? Kreissprecherin Sandra Brettar formuliert dazu: „Die genaue Zuordnung ist aktuell nicht vollständig darstellbar, hier hat die laufende unverzügliche Prüfung von Verdachtsfällen und das möglichst vollständige Nachvollziehen von Infektionsketten Vorrang.“ Was besagte Infektionsketten angeht, hätten die infizierten Personen „in den meisten Fällen“ Kontakt zu einem bereits Erkrankten gehabt beziehungsweise sich in einem Risikogebiet aufgehalten. Brettar: „Das vollständige Nachvollziehen von Infektionsketten ist sehr aufwändig und schwierig, in einzelnen Fällen auch nicht mehr eindeutig möglich.“