1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Im Saarpfalz-Kreis wurden zehn Corona-Neuinfektionen gemeldet

Inzidenz liegt bei 63 : Zehn neue Corona-Infektionen im Saarpfalz-Kreis

Am Freitag hat das Gesundheitsamt insgesamt zehn neue Infektionen mit dem Coronavirus im Saarpfalz-Kreis gemeldet. Dadurch sank die Sieben-Tage-Inzidenz wieder auf 62,77. Fünf Positiv-Tests gab es dabei in Homburg, drei in St. Ingbert, je einen in Kirkel und Bexbach.

In Blieskastel, Gersheim und Mandelbachtal wurden keine neuen Fälle bekannt.

Es sind derzeit 109 Menschen (Donnerstag: 122) mit dem Coronavirus infiziert, 27 davon werden stationär behandelt, etwas weniger als am Vortag, als 32 in einer Klinik lagen.

Die meiste Neu-Infektionen, nämlich 20, wurden in dieser Woche am Dienstag bekannt, den niedrigsten Wert gab es am Montag mit fünf. Insgesamt sind in dieser Woche bis Freitag fünf Menschen verstorben.

Weitere Informationen bekommt man auf der Internetseite des Saarpfalz-Kreises.

www.saarpfalz-kreis.de