1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Im Saarpfalz-Kreis gab es am Mittwoch 17 neue Coronafälle

Inzidenz im Saarpfalz-Kreis leicht über 60 : 17 Corona-Neuinfektionen im Kreis, ein weiterer Todesfall

Insgesamt 17 Corona-Neu-Infektionen im Saarpfalz-Kreis meldet das Gesundheitsamt am Mittwoch. Diese verteilen sich folgendermaßen auf die einzelnen Kommunen: Je vier positive Tests gab es in Kirkel und St. Ingbert, jeweils drei in Bexbach, Blieskastel und Homburg.

In Mandelbachtal und Gersheim wurden keine weiteren Fälle bekannt. Insgesamt sind damit wieder mehr, nämlich 122 Menschen mit Corona infiziert (Dienstag: 110), 29 davon werden in einer Klinik behandelt (Dienstag: 27), eine weitere Person ist verstorben. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist leicht gesunken von 64 auf jetzt 62,77. Hier geht es langsam Richtung 50er-Grenze.

Am Dienstag hatte es kreisweit 20 neue Fälle gegeben, am Montag und Sonntag waren es jeweils fünf Neu-Infektionen.