Theater: Ibsens „Gespenster“ im Saalbau

Theater : Ibsens „Gespenster“ im Saalbau

Das Ensemble der Theatergastspiele Fürth bringt das Stück zur Aufführung, im Ensemble steht unter anderem Anja Kruse.

Es gibt wieder Theater im Homburger Saalbau: Am Donnerstag, 15. März, um 20 Uhr geht es weiter in der Reihe mit Henrik Ibsens „Gespenster“. Die Theatergastspiele Fürth bringen das Werk auf die Bühne. Auch einige bekannte Gesichter werden dabei  zu sehen sein. So spielen Anja Kruse, Michael N. Kühl, Sarah Maria Besgen, Ralf Komorr und Sebastian Sash mit, die allesamt bereits Erfahrungen im deutschen Fernsehen gemacht haben und dem Publikum daher ein Begriff sein können.

Tickets bekommt man zum Beispiel beim Amt für Kultur- und Tourismus unter  Tel. (0 68 41) 10 11 68 und bei den Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen, online: www.ticket-regional.de/homburg.