Blumenwiese: Homburgs Wiesen sollen aufblühen

Blumenwiese : Homburgs Wiesen sollen aufblühen

SPD-Ortsverein Homburg-Mitte will mehr Blühflächen gegen das Bienensterben.

(red) Der SPD-Ortsverein Homburg-Mitte setzte sich in ihrer jüngsten Sitzung für das Einrichten städtischer Blühflächen ein. „Solche Wildblumenwiesen sind angesäte Flächen, die aus blütenreichen Mischungen überwiegend heimischer Art bestehen, und eine wichtige Nahrungs- und Habitatfunktion für Insekten, wie etwa Schmetterlinge und Bienen darstellen. Bienen sind für das Ökosystem existenziell und es gibt bereits zu wenig Blüten, die sie bestäuben können. Dies wiederum führt zu einer Dezimierung der Bienen, ohne die zahlreiche Nahrungsmittel nicht mehr in den Regalen der Supermärkte stünden“, heißt es in der Pressemitteilung.

Die Stadt Homburg solle mit gutem Beispiel voran gehen, so der Ortsverein, für diese Thematik sensibilisieren und sich Gedanken machen um das Anlegen von Blumenwiesen im Stadtbereich. Konkrete Vorschläge seitens des Ortsvereines liegen schon vor“, heißt es abschließend.