„Homburger Kanone“ geht heute Abend an Marlene Schneider

„Homburger Kanone“ geht heute Abend an Marlene Schneider

Bereits zum 13. Mal verleiht die Homburger Narrenzunft (HNZ) anlässlich ihres Ordensfestes heute Abend um 19.11 Uhr im Kulturzentrum Saalbau die "Homburger Kanone". Dies ist bekanntlich kein närrischer Orden, sondern vielmehr eine Auszeichnung für Verdienste um das gesellschaftliche Leben in Homburg . Preisträgerin in diesem Jahr wird Marlene Schneider, die langjährige Beigeordnete des Saarpfalz-Kreises und Patientenfürsprecherin am Uniklinikum des Saarlandes. HNZ-Zunftmeister Rüdiger Schneidewind würdigte gestern auf Nachfrage unserer Zeitung das große ehrenamtliche Engagement der Preisträgerin, die auch viele Jahre der CDU-Kreistagsfraktion angehörte. Schneidewind: "Hauptgrund für die Auszeichnung ist, dass Marlene Schneider sich seit nunmehr 15 Jahren quasi rund um die Uhr um die Belange der Patienten am Uniklinikum in Homburg kümmert."