Bündnis-Sprecherin erklärt Gründe „Wichtig ist jetzt, wach zu bleiben“ – weitere Demo gegen Rechtsextremismus in Homburg geplant

Interview · Im Vorfeld der nächsten Demo gegen rechtes Gedankengut am 2. März auf dem Christian-Weber-Platz haben wir mit der Sprecherin des Aktionsbündnisses „Homburg – vielfältig statt einfältig“ gesprochen.

Nachdem Anfang Februar rund 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gegen rechtes Gedankengut auf dem Christian-Weber-Platz demonstrierten, soll nun am 2. März am selben Ort eine weitere Kundgebung folgen.

Nachdem Anfang Februar rund 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gegen rechtes Gedankengut auf dem Christian-Weber-Platz demonstrierten, soll nun am 2. März am selben Ort eine weitere Kundgebung folgen.

Foto: Thorsten Wolf

Kürzlich gab es ja schon eine erste Kundgebung – wie sind Sie mit deren Verlauf und der Resonanz zufrieden?