Homburg startet mit Sitzbank „Smart Bench“ ins digitale Zeitalter

Innovation wird vorgesteltl : Spezial-Sitzbank wird vorgestellt

(red) Eine hochfunktionale Sitzbank, an der man sein Smartphone oder Tablet aufladen und via Wi-Fi-Hotspot im Internet surfen kann? In Homburg wird es so etwas in Kürze geben. An der Bushaltestelle des Christian-von-Mannlich-Gymnasiums in der Talstraße wird am Montag, 14. Oktober, um 11.30 Uhr eine solche Sitzbank eingeweiht, die man in der Fachsprache „Smart Bench“ nennt.

An dieser „Smart Bench“ kann man laut Stadt sowohl kabellos als auch kabelgebunden seine mobilen Geräte mit Strom versorgen. Die Bank verfüge auch über Umgebungslicht. Dank Solarzellen funktioniere sie bei guter Witterung völlig autark.

Mehr von Saarbrücker Zeitung