Verkürzte Öffnungszeiten: Hitzefrei in der Stadtverwaltung

Verkürzte Öffnungszeiten : Hitzefrei in der Stadtverwaltung

Aufgrund der anhaltenden extremen Hitze, die auch für die kommende Woche prognostiziert ist, bietet die Stadtverwaltung Homburg ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weiterhin flexiblere Arbeitszeiten an.

Daher gelten in der kommenden Woche die aktuell festgelegten Öffnungszeiten aller Ämter im Rathaus und der städtischen Einrichtungen wie der Stadtbücherei und dem Stadtarchiv (außer Stadtbusbüro). Die regulären Schließzeiten werden für alle Stellen (außer Stadtbusbüro) um jeweils eine Stunde vorverlegt.

Alle, die für kommende Woche einen Behördenweg in die verschiedenen Ämter und Abteilungen planen oder Anfragen haben, werden gebeten, sich auf diese Änderungen einzustellen. Die regulären (nicht für nächste Woche gültigen) Öffnungszeiten sind im Internet auf der Homepage der Stadt (www.homburg.de) bei den verschiedenen Dienststellen zu finden.

Möglicherweise wird auch in der übernächsten Woche gleich verfahren bzw. darüber hinaus. Wöchentlich wird neu festgelegt, ob es zu verkürzten Zeiten kommt, teilt die Stadtverwaltung weiter mit.

Mehr von Saarbrücker Zeitung