Hier können Kinder in den Ferien das Landleben entdecken

Hier können Kinder in den Ferien das Landleben entdecken

Kühe melken, Tiere und Pflanzen im Wald erkunden, eigenes Brot backen und vieles mehr steht bei der Herbstfreizeit des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Homburg auf dem Programm. In der ersten Herbstferienwoche, genauer gesagt von Montag, 20. Oktober, bis Samstag, 25. Oktober, findet in diesem Jahr das Natur Erlebnis Camp statt.

Teilnehmen können 20 Kinder zwischen zehn und 14 Jahren aus Homburg und Umgebung. Übernachtet wird im "Spohns Haus" in Gersheim. Von dort aus besucht die Gruppe den Erlebnisbauernhof Wack, um die Arbeiten und natürlich auch die Tiere auf einem Bauernhof selbst erleben zu können. Im Angebot enthalten ist die An- und Abreise mit dem Bus von Homburg aus, außerdem sechs Tage Erlebnisaufenthalt mit fünf Übernachtungen im Mehrbettzimmer sowie Vollverpflegung mit regionalen Produkten. Die Betreuung erfolgt durch qualifizierte Ferienbetreuer sowie Mitarbeiterinnen des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Homburg . Die Teilnahmegebühr für die Freizeit beträgt 120 Euro, ermäßigt 100 Euro.

Infos bei Sandra Schatzmann vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt Homburg , Tel. (0 68 41) 10 11 44, oder per E-Mail: sandra.schatzmann@homburg.de.