Herzseminar der Deutschen Herzstiftung in Homburg am 13. Juni

Für Betroffene, Angehörige und Interessierte : Beim Herzseminar geht es um Cholesterin

Das Universitätsklinikum Homburg veranstaltet in Zusammenarbeit mit der deutschen Herzstiftung am Donnerstag, 13. Juni, 17 Uhr, ein Herzseminar für Betroffene, Angehörige und Interessierte in Homburg, um über das Thema: „Cholesterin – Die stille Gefahr !

?“ aufzuklären. Unter der Leitung von Professor Michael Böhm, Direktor der Klinik für Innere Medizin III, informieren im großen Sitzungssaal im Forum Experten über Cholesterin, Behandlungsmöglichkeiten bei zu hohen Werten und gehen auf die Problematik von Fettstoffwechselstörungen ein, die bereits im Kindesalter auftreten. Es wird auch eine Messaktion angeboten. Der Eintritt ist frei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung