Heckscheibe an in Erbach geparktem Kleinbus eingeschlagen

Zeugen gesucht : Scheibe an Kleinbus zerstört

An einem Renault Traffic ist am vergangenen Montag, 14. Januar, zwischen 16.30 und 22 Uhr die Heckscheibe eingeschlagen worden. Diese sei komplett zerbrochen und nur durch eine Sicherheitsfolie im Rahmen zusammengehalten worden, teilte die Polizei weiter mit.

Aufgefallen war der Schaden an dem Kleinbus mit Homburger Nummernschildern in der Pappelstraße in Erbach. Möglicherweise habe sich die Tat aber bereits vorher auf dem Gelände des Universitätsklinikums in Homburg ereignet, hieß es weiter.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg, Tel. (0 68 41) 10 60, in Verbindung zu setzen

Mehr von Saarbrücker Zeitung