Mit der Wildkamera in der Mastau Hardy Welker ist Wildkatze und Fischotter im Saarland auf der Spur

Homburg/Beeden · In der Mastau wurde schon viel entdeckt: Das liegt auch an Hardy Welker, der hier mit seinen Wildkameras aktiv ist und dem regelmäßig Tiere vor die Linse laufen. Er hat unsere Zeitung mit auf eine spannende Runde genommen.

Hardy Welker mit einer seiner Wildkameras in der Mastau.

Hardy Welker mit einer seiner Wildkameras in der Mastau.

Foto: Ulrike Stumm

Eigentlich beobachtet Hardy Welker einfach nur Tiere und die Spuren, die sie hinterlassen: im Sand, auf dem Schnee, im Gebüsch. Er dokumentiert dies auch, indem er sie mit Wildkameras filmt, seine erste war im Jahr 2021 ein Weihnachtsgeschenk, mittlerweile hat er 19 Stück in der Mastau verteilt.