Halbetappe des Juniorenradrennes Trofeo am Samstag in Homburg

Trofeo-Etappe in Homburg : Radrennen in Homburg ohne Rahmenprogramm

Die Homburger Halbetappe des Juniorenradrennes Trofeo präsentierte sich am vergangenen Samstag anders, als in den vergangenen Jahren gewohnt. Tatsächlich konzentrierte sich das Treiben in der Innenstadt im Wesentlichen auf das Radrennen selbst, ein aus den Vorjahren gewohntes Rahmenprogramm auf dem Christian-Weber-Platz gab es nicht.

Als Grund nannte die Volks- und Raiffeisenbank als Namensgeber der Halbetappe und bis zu diesem Jahr Träger des Rahmenprogramms, auch Kostengründe. Damit stand dann ab 12 Uhr ganz der Radsport im Vordergrund. Die Homburger Halbetappe konnte dabei Pavel Bittner aus dem tschechischen Junioren-Team für sich entscheiden. < Ausführlicher Bericht folgt

Mehr von Saarbrücker Zeitung