Gymnasiasten informieren sich über Hochschulen

Gymnasiasten informieren sich über Hochschulen

Damit Schüler der gymnasialen Oberstufe einen Eindruck vom Studienbetrieb und den Anforderungen einzelner Fächer erhalten, wurde das "Schnupperstudium" eingerichtet. Dabei können Studieninteressierte jederzeit ausgewählte Lehrveranstaltungen aller Studiengänge an der Universität des Saarlandes und der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) besuchen. Das Schnupperstudium ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich. Im Schnupperstudium können Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe noch während der Schulzeit erleben, wie zum Beispiel ein Biologie-Studium abläuft oder welchen Aufgaben sich ein Jura-Student in Seminaren und Übungen stellen muss. Bis Ende Juli haben sie die Möglichkeit, an der Saar-Uni und der HTW Vorlesungen und Veranstaltungen aller Studiengänge von A wie Altertumswissenschaften bis Z wie Zahnmedizin zu besuchen. Diese sind im aktuellen Veranstaltungsprogramm aufgeführt: www.uni-saarland.de/schnupperstudium .

Damit Schüler der gymnasialen Oberstufe einen Eindruck vom Studienbetrieb und den Anforderungen einzelner Fächer erhalten, wurde das "Schnupperstudium" eingerichtet. Dabei können Studieninteressierte jederzeit ausgewählte Lehrveranstaltungen aller Studiengänge an der Universität des Saarlandes und der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) besuchen. Das Schnupperstudium ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich. Im Schnupperstudium können Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe noch während der Schulzeit erleben, wie zum Beispiel ein Biologie-Studium abläuft oder welchen Aufgaben sich ein Jura-Student in Seminaren und Übungen stellen muss. Bis Ende Juli haben sie die Möglichkeit, an der Saar-Uni und der HTW Vorlesungen und Veranstaltungen aller Studiengänge von A wie Altertumswissenschaften bis Z wie Zahnmedizin zu besuchen. Diese sind im aktuellen Veranstaltungsprogramm aufgeführt: www.uni-saarland.de/schnupperstudium .

Weitere Angebote zur Orientierung über alle Studienfächer sind zu finden unter: www.uni-saarland.de/schueler . Hier kann man außerdem unter dem Menüpunkt "Studyfinder" in einem Interessenstest herausfinden, welche Studienfächer am besten zu einem passen, und mit Hilfe von Erwartungschecks lässt sich ausprobieren, ob man gut über sein Wunschfach informiert ist.

Infos: Zentrale Studienberatung der Universität des Saarlandes , Campus Center A4 4, Tel. (0681) 3 02 35 13, E-Mail studienberatung@uni-saarland.de.

uni-saarland.de/

studienberatung

Mehr von Saarbrücker Zeitung