Guru Guru kommen zum Konzert nach Homburg

Klassiker im Musikpark : Krautrock-Legende kommt in den Musikpark

Guru Guru mit dem legendären Mani Neumeier am Schlagzeug spielen am kommenden Samstag in Homburg.

Homburg (red) Sie sind lebende Legenden, Urgesteine des Krautrocks mit unstillbarer Lust auf Musik. Die Rede ist von den Musikern der  deutschen Band Guru Guru. In über 50 Jahren Bandgeschichte spielten die Musiker über 3000 Konzerte rund um den Globus. Noch immer sind ihre Konzerte ein wahres Muss für alle Musikfans. Am Samstag, 23. November 2019, tritt die Gruppe ab 20 Uhr im Homburger Musikpark an der Entenmühle auf.

1968 wurde die Band mit dem Namen The Guru Guru Groove von Schlagzeuger Mani Neumeier gegründet. In den fünf Jahrzehnten blieb man sich trotz vieler Besetzungswechsel immer treu. Von Beginn an spielte Guru Guru Rockmusik vom Feinsten. Frühe Einflüsse wie Frank Zappa oder Pink Floyd kann man auch heute noch in ihrer Musik hören. Trotzdem tüfteln die Musiker ständig am eigenen Sound  weiter. Mittlerweile können die Musiker um Mani Neumeier auf eine lange, erfolgreiche Karriere zurückblicken: über 40 veröffentlichte Tonträger, unzählige Auftritte in Radio und Fernsehen und unglaublich viele Konzerte. Schon längst ist diese Band zu einer festen Institution der deutschen Rockgeschichte geworden. Guru Guru sind live mit ihrer atmosphärischen und treibenden Musik noch immer einzigartig, Mani Neumeier darf ohne Übertreibung zu den besten Schlagzeugern der Welt gezählt werden, heißt es in der Pressemitteilung der Stadtverwaltung weiter.

Eintrittskarten für 18 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr gibt es bei ticket-regional.de, an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie für 22 Euro an der Abendkasse.

Mehr von Saarbrücker Zeitung