1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Guido Schäfer berichtet von seinen Andalusien-Reisen

Guido Schäfer berichtet von seinen Andalusien-Reisen

Altstadt. Andalusien, jene Region im Süden der iberischen Halbinsel, die von allen spanischen Regionen am längsten unter islamischer Herrschaft stand, steht im Blickpunkt des Vortrags, mit dem die Altstadter Filiale der saarpfälzischen Kreisvolkshochschule ihr Programm am heutigen Montag, 5. Dezember, fortsetzt. Guido Schäfer aus St

Altstadt. Andalusien, jene Region im Süden der iberischen Halbinsel, die von allen spanischen Regionen am längsten unter islamischer Herrschaft stand, steht im Blickpunkt des Vortrags, mit dem die Altstadter Filiale der saarpfälzischen Kreisvolkshochschule ihr Programm am heutigen Montag, 5. Dezember, fortsetzt. Guido Schäfer aus St. Ingbert wird über seine Entdeckungstouren durch geschichtsträchtige Landstriche berichten. Die bis heute nicht zu übersehenden Einflüsse der Mauren dokumentieren sich vor allem in monumentaler Architektur: Zu den bekanntesten Beispielen zählen die Alhambra in Granada, die Mezquita von Cordoba und die Giralda in Sevilla, das zum christlichen Glockenturm umfunktionierte Minarett. Dazu wird Schäfer in Wort und Bild sprechen. Auch die Alpujarras, ein lang gestrecktes Bergtal zwischen der Sierra Nevada und den Küstengebirgen der Costa del Sol, sowie Ronda, das aufgrund seiner Lage lange Zeit als uneinnehmbar galt, sind Stationen des Vortrags, der um 20 Uhr beginnt und im Schulungsraum der Feuerwache stattfindet. bamWeitere Informationen gibt es bei den örtlichen VHS-Obleuten Gerd Arnold, Tel. (0 68 41) 88 20, sowie bei Manfred Leibrock, Tel. (0 68 41) 8 93 04.