Erziehungs: Grenzen setzen in der Erziehung

Erziehungs : Grenzen setzen in der Erziehung

Wie funktioniert das Setzen von Grenzen in der Erziehung? Welche Grenzen sollte ich meinem Sohn/Tochter setzen? Wie kann ich wertschätzend und liebevoll mit meinen Kindern in Beziehung treten und ihnen Orientierung und Sicherheit geben? Diese Fragen stehen am Donnerstag, 9. November, 10 bis 11.30 Uhr, im Mittelpunkt eines Vortrages der Sozialarbeiter Stefanie Heil und Jürgen Dott. Die Kooperationsveranstaltung mit dem Projekt BBick (Bildungschancen für Kinder im Saarpfalz-Kreis) findet im Familienhilfezentrum in Bexbach, Pestalozzistraße 4 statt.

 Anmeldung unter Telefon  (0 68 41) 1 04 84 84.

Mehr von Saarbrücker Zeitung