Gitarrenklänge zwischen Klassik, Flamenco und Jazz

Erbach · Am Freitag, 13. November, um 20 Uhr, spielt das Berlin Guitar Trio im Thomas-Morus-Haus (Schleburgstraße 17). Die jungen Musiker aus Berlin und Frankreich überzeugten schon deutschlandweit mit virtuos übersetzter Leidenschaft und einem Programm zwischen Bach, Moderne, Flamenco und Jazz . Ihre 18 Konzertgitarren-Saiten klingen anders als alles, was man von kammermusikalischen Formationen gewohnt ist.

Eintritt: 15 Euro, ermäßigt zehn Euro (Studenten, Arbeitssuchende, Rentner), Kinder frei.

berlinguitartrio.com