1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Gemeinschaftsschule Neue Sandrennbahn bei Schwimmwettkampf dabei

Bronze für Marie Günther : Sandrennbahnschule bei Schwimmwettkampf im Start

Bei den Homburger Stadtmeisterschaften im Schwimmen hat auch die Gemeinschaftsschule Neue Sandrennbahn aus Erbach mit zwei Wettkampfgruppen (drei Schüler, ein Lehrer) teilgenommen. Die Lehrer Thomas Bär sowie Vladimir Pankratov übernahmen in der Schule die Vorbereitungen der Veranstaltung, die im Koi-Bad ausgetragen wurde.

Die Schüler schwammen die 4 x 25-Meter-Staffel im Freistil.

Im Anschluss traten die Gemeinschaftsschüler in den Einzeldisziplinen Brust und Freistil in ihren jeweiligen Altersgruppen an. Marie Günther (9.1) erreichte über die Distanz von 50-Meter-Bruststil die Bronzemedaille. Ausgerichtet wird der Wettkampf vom Schwimmclub 1926 Homburg in Kooperation mit dem Stadtverband für Sport Homburg als Veranstalter.

Schulleiterin Sabine Bleyer ehrte die Teilnehmer für ihr Engagement und das Repräsentieren des Schulstandortes und dankte den Kollegen, dass sie in ihrer Freizeit die Ziele der Neuen Sandrennbahn als sportbewegte Schule Saar fördern. Ebenfalls erhielten die Teilnehmer neben ihren Urkunden noch ein kleines Geschenk von der Schule und darüber hinaus einen Koi-Gutschein.