Gelungener Kulturherbst Waldmohr – Jägersburg

Gustl Altherr referierte : Gemeinsames Kulturangebot kommt gut an

Die kulturelle Zusammenarbeit der Nachbarorte Waldmohr und Jägersburg war auf Anhieb ein Erfolg. Im Rahmen des Kulturherbstes folgten auf die Auftaktveranstaltung „Wein, Wandern und Kultur“, bei der Wanderer aus dem Nachbarort in Jägersburg zu Gast waren, ein Konzert mit dem Mainzer Kammerorchester in der Gustavsburg und zwei Vortragsabende in Waldmohr.

Dabei referierte der Jägersburger Journalist Gustl Altherr im Festsaal des Bürgerhauses über „Burgen und Schlösser der Pfalz“. „Die guten Erfahrungen motivieren dazu, auf diesem Gebiet weiter zu arbeiten“, resümiert der Waldmohrer Beigeordnete Werner Braun. So sei die nächste Wanderung schon terminiert. Ein Konzert in der Gustavsburg mit Harfe und Geige sei in Kooperation mit dem Kultur- und Verkehrsverein Jägersburg ebenfalls schon in Vorbereitung. In einer Sonderführung durch das Burg- und Schlossmuseum in der Gustavsburg sollen insbesondere Waldmohrer Bürger über die Geschichte Jägersburgs informiert werden. Prinzipiell gelte, so Braun: „Alle Jägersburger Bürger werden zu den Kulturprogrammen und Festen in Waldmohr eingeladen und umgekehrt.“

Mehr von Saarbrücker Zeitung