Geführte Wanderung durch den Kasbruch

Am 21. September : Geführte Wanderung durch den Kasbruch

Der Wellesweiler Arbeitskreis für Geschichte, Landeskunde und Volkskultur lädt in Zusammenarbeit mit dem Heimatkundeverein Bexbach für diesen Samstag zu seiner Kasbruch-Führung ein. Die Wanderung geht zu den historischen Stätten im Kasbruch, insbesondere zu den Bodendenkmälern aus der gallo-römischen Zeit.

Der Weg führt zum Fundort des Schmelzofens im Landerthal, dem römischen Steinbruch, der „Jungferntrapp“ und dem „Opferstein“.  Treffpunkt ist um 14 Uhr der Parkplatz am Wasserwerk in Wellesweiler, Ende Eifelstrasse. Die Führung übernimmt Hans Günther Sachs. Teilnahmegebühr: fünf Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung