Gemischte Reaktionen Rasante G9-Rückkehr im Saarland weckt bei Gymnasien schlechte Erinnerungen

Homburg/Bexbach/Kirkel · Das Abitur nach neun Jahren kehrt im Saarland zurück, und das schon ab nächstem Schuljahr. Eine exemplarische Umfrage an Homburgs Gymnasien zeigt: Grundsätzlich begrüßt man die G9-Rückkehr – doch die Geschwindigkeit ruft schlechte Erinnerungen hervor.

 Ein Abitur nach neun Jahren (G 9) soll an saarländischen Gymnasien wieder eingeführt werden.

Ein Abitur nach neun Jahren (G 9) soll an saarländischen Gymnasien wieder eingeführt werden.

Foto: dpa/Armin Weigel

Derzeit sitzen die Zwölftklässler an den Abiturprüfungen, am Dienstag war Mathe dran. Es läuft wieder recht normal, berichten die Schulleiter der drei Homburger Gymnasien. Schutzmasken zu tragen, werde zwar empfohlen, man muss es aber nicht tun. Ausfälle gebe es bislang nur wenige. Es ist allerdings ein Jahrgang, der in seiner Oberstufe die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen samt Homeschooling voll abbekommen hat.