1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Führungswechsel bei den Christdemokraten in Homburg

CDU Homburg-Mitte : Natalie Kroj führt jetzt die Homburger CDU

Markus Emser gibt nach elf Jahren den Staffelstadt im Ortsverband Mitte weiter. Auch die Stellvertreter sind neu.

Führungswechsel beim  CDU-Ortsverband Homburg-Mitte:  Der bisherige Vorsitzende Markus Emser gab nach elf Jahren an der Spitze den Staffelstab an Nathalie Kroj weiter. Kroj war bisher Stellvertreterin von Emser und ist zugleich Geschäftsführerin der CDU-Stadtratsfraktion. Sie wurde von der Mitgliederversammlung einstimmig in das neue Amt gewählt, wie es in der Pressemitteilung der Partei weiter heißt.

Neue stellvertretende Vorsitzende sind Ammar Alkassar, Nurettin Tan, sowie Gabriele Engel. Schatzmeister des Ortsverbandes bleibt Markus Schwarz, neue Schriftführerin ist Anja Dettweiler. Erstmals gibt es im Ortsverband das Amt des Mitgliederbeauftragten, das von Julian Simon bekleidet wird, der auch zugleich neuer Pressesprecher ist. Das Organisationsteam bilden neben Katja Wack als Leiterin, Bernhard Bullacher und Patrik Kempf.

„Homburg-Mitte bildet das Zentrum vieler zukunftsweisender Entscheidungen für unsere Stadt. Als Partei möchten wir die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger ernst nehmen. Unsere engagierten Mandatsträgerinnen und -träger und unsere Vorstandsmitglieder sind für Anregungen offen und möchten in konstruktiver Diskussion zu Lösungen kommen, die unsere Stadt lebenswerter machen.“, so die neue Vorsitzende Nathalie Kroj in der Sitzung. Pressesprecher Julian Simon zum neuen Vorstand: „Einen guten Vorstand erkennt man daran, dass er als Team agiert. Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, ein so engagiertes und starkes Team aufzustellen.“ Die hohe Kompetenz des Ortsverbandes zeige sich auch in der Reihe der Stellvertreter. So sei  Ammar Alkassar der Innovationsbeauftragte des Saarlandes, Nurettin Tan seit 2014 der Integrationsbeauftragte der Stadt Homburg und Gabi Engel die Vorsitzende der Frauen Union Homburg.