1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Fußball Oberliga: FSV Jägersburg sichert sich defensiv am Ende ein souveränes 3:0

Fußball Oberliga : FSV Jägersburg sichert sich defensiv am Ende ein souveränes 3:0

Der Fußball-Oberligist FSV Jägersburg hat am Samstag durch einen 3:0-Sieg beim Tabellen-18. FSV Salmrohr Rang sechs gefestigt. Drei Tage nach dem 2:1-Heimerfolg gegen den FC Hertha Wiesbach wählten die Saarländer im Salmtal eine defensive Grundausrichtung. „Wir wussten ja, dass Salmrohr auf Sieg spielen muss –  wenn sie noch eine Chance auf den Ligaerhalt haben wollen“, sagte der Jägersburger Trainer Thorsten Lahm.

Dem Führungstreffer von Kristof Scherpf (19.) ging eine sehenswerte Kombination voraus. Auch im Verlauf der zweiten Halbzeit behielten die Gäste ihre defensive Grundordnung bei und lauerten auf Konter. In der 82. Minute sah Florian Hasemann eine aus Sicht seines Trainers überzogene rote Karte. Aber auch in Unterzahl geriet der Sieg nicht mehr in Gefahr. Wiederum Scherpf (89.) ließ den zweiten Treffer folgen, ehe in der dritten Minute der Nachspielzeit vor 148 Zuschauern auch noch Luis Kiefer traf. „Spielerisch war es keine Glanzleistung. Dennoch war der Sieg verdient. Die Jungs haben erneut alles aus sich rausgeholt“, freute sich Lahm.
Am kommenden Samstag hat der FSV Jägersburg um 15.30 Uhr den aktuellen Tabellenfünften FV Diefflen im Saar-Derby zu Gast.