1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Frauenkabarett mit „Die Bedenken sind frei“ im Saalbau

Frauenkabarett mit „Die Bedenken sind frei“ im Saalbau

Sie sind stets auch für einen Benefiz-Auftritt zu haben, die fünf Damen des Homburger Frauenkabaretts. "Die Bedenken sind frei", das aktuelle Programm des kabarettistischen Quintetts, wird am kommenden Samstag, 20. September, im Kulturzentrum Saalbau in Homburg aufgeführt.

Die Veranstaltung der "Projektgruppe Kinder und Jugendliche " aus Homburg (Verein Psychosoziale Projekte Saarpfalz), der der Erlös der Veranstaltung zugute kommt, und des Jugendbüros "j.o.s.h." der Stadt Homburg zu Gunsten seelisch belasteter Kinder und Jugendlicher beginnt um 19 Uhr. Karten sind online bei www.ticket-regional.de oder in allen ticket- regional- Vorverkaufsstellen (Papier Klein, Homburg , in allen Verlagsbüros des Wochenspiegels saarlandweit, Kulturamt der Stadt Homburg ) erhältlich. Einlass ist ab 18.30 Uhr; Eintritt 13 Euro bei freier Platzwahl.

Platt können sie sein auf der Bühne, aber auch philosophisch: Das Homburger Frauenkabarett thematisiert die menschlichen, gesellschaftlichen und politischen Zustände und Missstände. Bekanntlich nehmen die Fünf dabei kein Blatt vor den Mund, greifen auch Themen des Alltags auf und wechseln zwischen Komik, Witz und Tiefsinn.