Saarpfalz : Auf das Frühstück folgt Wissen über Kaufverträge

Um Deutschland besser zu verstehen, bietet das Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises im Anschluss an das Interkulturelle Frauenfrühstück am Freitag, dem 14. September, um 11 Uhr Neuzugereisten in Deutschland einen Vortrag über den Abschluss eines Kaufvertrags und die Rolle „Allgemeiner Geschäftsbedingungen“.

Die Veranstaltung findet im FrauenForum, Scheffelplatz 1, in Homburg statt. Die Referentin Nicole Zinsmeister von der Schuldnerberatungsstelle erklärt, was passiert, wenn eine fällige Rechnung nicht bezahlt wird. In diesem Zusammenhang werden Begriffe und ihre Bedeutung dargestellt: Schufa, Mahnung, Inkassounternehmen. Sinn und Zweck der Veranstaltung ist, dass die Teilnehmer jederzeit Fragen stellen können und erfahren, wo sie qualifizierte Hilfe bei schon bestehenden Problemen erhalten können. Interessierte sind eingeladen, auch am Interkulturellen Frauenfrühstück, das jeden Freitag im Rahmen des Projekts „Fit für den Beruf“ von 9.30 bis 11 Uhr stattfindet, teilzunehmen.