1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Fotografieren im Saalbau Homburg zu sehen

Wieder Ausstellung in Homburg : Foto-Ausstellung von Norbert Weber jetzt im Saalbau zu sehen

Die Galerie im Homburger Saalbau ist nach Corona bedingter mehrwöchiger Schließung seit Donnerstag wieder für Besucher geöffnet. Präsentiert werden noch bis Sonntag, 14. Juni, fotografische Arbeiten von Norbert Weber, der in seinem Werk höchste Präzision mit feinster Poesie vereint.

Der Künstler bannt mit Vorliebe kompositorische Ordnungen, die das vorgefundene Motiv in besonderer Weise von der Wirklichkeit lösen. Der Fokus ist auf Architektur gerichtet. Rasterstrukturen und ihrem ästhetischen Potenzial gilt seine tiefere Aufmerksamkeit. Webers visuelle Fundstücke bestechen durch suggestive Anmut und Beredsamkeit. Die kostenlose Ausstellung „Visuelle Fundstücke – Fokus Architektur“ von Norbert Weber ist unter Einhaltung der derzeit erforderlichen Hygiene- und Abstandsvorgaben zugänglich. Das Tragen einer Alltagsmaske wird empfohlen. Der Künstler Norbert Weber betreut die Ausstellung selbst, so dass Gelegenheit besteht, mit ihm ins Gespräch zu kommen. Geöffnet ist die Galerie im Kulturzentrum Saalbau von Mittwoch bis Sonntag von 14 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, Informationsmaterial liegt bereit.

Darüber hinaus bietet Norbert Weber an den drei folgenden Wochenenden ab 15 Uhr im Foyer Portraitfotografie an. Die hochwertigen Aufnahmen können wenige Tage später abgeholt werden.